www.getriebe-forum.de

Antriebstechnik im PKW Bereich
Aktuelle Zeit: 11. Dezember 2018, 06:59

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 5. August 2018, 18:45 
Hallo,

Ich habe hier folgendes Auto:
Scirocco 2.0 TSI MKb Cawb
Getriebe: MSY
Mechatronik alt: 02E92770AJ

Nun folgende Mechatronik:
02E325025AL mit der Software 02E300057T.
Ich habe immer 2Fehler.
1. unplausibler Schaltablauf
2. fehlende Botschaft vom Abs Steuergerät

Ist hier die Mechatronik nicht kompatibel oder können die Probleme mit einer anderen Software gelöst werden?
Vielen Dank


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. August 2018, 20:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 1. Januar 2014, 17:17
Beiträge: 555
Hallo,

zu wenig informationen um eine plausible Antwort zu vorbereiten - es fehlt noch Fahrgestellnummer, alte Software Nummer und Version (von der AJ Mechatronik) und die Version von jetzigen 02E300057T Software....

Gruss, Robert :geek:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. August 2018, 22:08 
Hallo Robert,

Mit der FIN kann ich gerade nicht dienen.
Die alte SW der AJ Mechatronik war 02E300051R V1959, und sorry es ist ein LQZ Getriebe.
Ich habe nun auf die AL Mechatronik 02E300054L geflasht. Die SW war beim CAWB mit einem LTL,MMA,MSY Getriebe (gleiche Übersetzung wie LQZ). Es funktioniert erstmal.
Weisst du, was hinter der Bezeichnung 02E300054 LX0 0G und 02E300051RX0 2K steckt?
Liefen die auf einer AL Mechatronik? Die sind wohl geeigneter.

Gruss Jan


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. August 2018, 09:36 
Offline

Registriert: 5. August 2018, 18:58
Beiträge: 9
Noch als Ergänzung:
Die jetztige AL Mechatronik stammt aus einem NLT Getriebe.
Meiner Recherche nach trägt es dann die Bezeichnung 02E 325 025 AL Z2Z.
Für mein LQZ Getriebe finde ich leider nichts für eine AL Mechatronik.
Habe dann eine SW für Getriebe gleicher Übersetzungen genommen für einen CCZB Motor (ähnlich CAWB).
Fahre nun die 02E300058P v3514. Ist allerdings für eine 02E325025ALZ2U Mechatronik.
Meine FIN: WVWZZZ13ZAVXXXXXX (admin)

Vielen Dank.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. August 2018, 10:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 1. Januar 2014, 17:17
Beiträge: 555
Hallo,

02E300054L kann hier genutzt werden, allerdings am besten geeignet ist die Version 2606.

Gruss, Robert :geek:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. August 2018, 10:25 
Offline

Registriert: 5. August 2018, 18:58
Beiträge: 9
Hallo Robert,

die hatte ich auch schon drauf.
Vom Gefühl her lief die xx58P besser.
Kann das sein?
Hast du evtl. noch den Namen für diese SW (xx54l) für das VW Update?

Gruss Jan

Edit: für die 02E300054l soll ich den SW Stand 00G fahren, der ist aber ungleich v2606 oder?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. August 2018, 15:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 1. Januar 2014, 17:17
Beiträge: 555
Hi,

von den 054L kannst du Versionen 2596, 2603 und 2606 verwenden. Alle andere 054L sind für andere Motoren und Länder gedacht. Auch die Ausstattung des Fahrzeugs kann abweichen :?

Das gleiche gillt für dein 058P v.3514 - es kann anders laufen (subjektiv besser) weil es für einen 2.0l 155kW TFSI Motor und nicht für Europäische Länder erstellt worden ist (Abgase !!). Korrekter wäre 058P mit der Version 3515 zu flashen.. 8-)


Gruß, Robert :geek:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. August 2018, 15:34 
Offline

Registriert: 5. August 2018, 18:58
Beiträge: 9
Hallo Robert,

vielen Dank für die Informationen?
Kannst du mir auch bitte sagen, wie die entsprechenden Versionen im VW Deutsch heissen?
Also beispielsweise : v069K81402ec__getriebe_DSG_OhK8 F35S
Danke.
Ps: Falls du noch andere Versionen zum Testen weiss, gerne nennen :-).

Gruss Jan


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. August 2018, 15:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 1. Januar 2014, 17:17
Beiträge: 555
Hi,

wie die Datai Namen genau lauten, kann ich leider nicht rausfinden (es braucht Zeit und davon habe ich zu wenig 8-) )

Du kannst aber umgekehrt checken - schmeiß ein SGO file in den Online-Converter ( https://dsg.expert/sgo2bin-converter/ ) und da wird es gezeigt was ist da drin für ein Software und welche Version.

Gruß, Robert :geek:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. August 2018, 21:19 
Offline

Registriert: 5. August 2018, 18:58
Beiträge: 9
Hallo Robert,

Okay, alles klar.
Gibt es noch weitere Softwares, die ich testen könnte auf dieser Mechatronik?
Edit: kann ich ganz sicher die v0697h0402ea__getriebe_DSG_Oh7h 02E300054L 2604 nicht fahren?
Sollte ja ziemlich gleich zu meiner Variante sein. Mein CAWB hat nun eh ca. 350Ps. Daher sollte 147 oder 155kW egal sein.

Gruss Jan


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. August 2018, 22:32 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 1. Januar 2014, 17:17
Beiträge: 555
Hallo Jan,

teste am besten alle 4000 DQ250 files und sag mir Bescheid welche am besten funktioniert hat ;)
Um genauere informationen rauszufinden, brauche ich auch mehr Zeit... :roll:

Du kannst die 02E300054L 2604 ruhig fahren, genauso wie alle andrere passende und nicht passende Software Versionen. Wie gesagt - 2604 ist für 155KW Motoren und dein Auto hat 147KW (oder hat schon jemand was gepimpt :?: :shock: ) Welche Auswirkungen wird es hier auf dauer geben, kann ich leider nicht wissen, da ich es selbst nicht ausprobiert habe. Und falls es jemand solche Konfiguration doch mal getestet hat, der wird bestimmt zu faul sein es hier ausführlich zu beschreiben... :cry:

Gruß, Robert :geek:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. August 2018, 22:41 
Offline

Registriert: 5. August 2018, 18:58
Beiträge: 9
Hallo Robert,

so war das nicht ganz gemeint.
Was würdest du denn für genauere Informationen rausfinden können?
Was ändert sich?
Nimm die Fragerei bitte als Unwissenheit und Neugier meinerseits auf.

Gruss Jan


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 8. August 2018, 13:21 
Offline

Registriert: 19. Juli 2016, 22:28
Beiträge: 36
Nur mal nebenbei ... du hast einen CAWB (kleiner Turbolader) und erzählst das der um die 350PS hat ... ich denke da ist jetzt ein k04 drauf?

Das Problem beim DSG sind allein schon die Schaltzeiten.
Wenn du nen größeren Lader hast, müssen die Schaltzeiten anders sein weil er sonst in niedrigen bereichen keine Leistung hat oder sich verschluckt.

Hab ich schon zu oft erlebt das die dinger dann schlecht fahren


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 8. August 2018, 14:49 
Offline

Registriert: 5. August 2018, 18:58
Beiträge: 9
Ja, ganz genau das ist auch mein Problem.
Nur möchte ich nun die "perfekte" Software als Basis für eine DSG Optimierung.
Schließlich zahlt man da viel Geld für und wenn am Ende, die 54L besser fährt als die 58P, dann würde es mich total ärgern.
Verstehst du?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 8. August 2018, 15:50 
Offline

Registriert: 19. Juli 2016, 22:28
Beiträge: 36
verstehe ich.. aber einfacher ist es doch wenn du die DSG software fährst die sich passend zum CAWB am besten fahren lässt und du dann schaltzeiten und schaltpunkte ändern lässt.

wenn du jemanden brauchst der dir das macht, kann ich dir gern weiter helfen. je nachdem woher du kommst


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 8. August 2018, 16:02 
Offline

Registriert: 5. August 2018, 18:58
Beiträge: 9
Und genau hier liegt mein Problem.
Der Motorumbau inkl. Software ist abgeschlossen.
Nun habe ich eine andere Mechatronik verbaut.
Ich kann nicht wirklich testen, welche Software am besten ist weil wie du schon sagst, das Teil sich schlecht fahren lässt und sich verschluckt.
Nun muss ich ja irgendeinen Softwarestand optimieren lassen aber bin ratlos welcher.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 9. August 2018, 07:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 1. Januar 2014, 17:17
Beiträge: 555
Jannixxx1564 hat geschrieben:

....Der Motorumbau inkl. Software ist abgeschlossen.
Nun habe ich eine andere Mechatronik verbaut.....

....Nur möchte ich nun die "perfekte" Software als Basis für eine DSG Optimierung.....



Warum denn sagst du nicht von vorne um was es dir geht :?: :!: :roll:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 9. August 2018, 10:41 
Offline

Registriert: 5. August 2018, 18:58
Beiträge: 9
Ist eine berechtigte Frage.
Habe das nicht so als wichtig angesehen.

Gruss Jan


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. August 2018, 09:10 
Offline

Registriert: 19. Juli 2016, 22:28
Beiträge: 36
Dann musst du zu jemandem fahren der das kann.

Ich weiß ja noch immer nicht woher du kommst. Aber ich könnte dir helfen.

Du kannst theoretisch so viele Softwareversionen testen wie du willst. Du wirst für deine jetzige Situation niemals die annähernd perfekte SW finden.
Wenn du es perfekt brauchst, dann brauchste nen Fachmann/Geld/Zeit.

Und nur mal nebenbei ... Ein "Tuner" ist nicht immer ein "Tuner".
Das Problem ist das du nicht nur ne Anpassung wegen deiner Änderungen benötigst, sondern brauchst du jemanden der das Getriebe auch versteht.
Das sind die wenigsten!!

Der "Tuner" wird dir eh nur den Kupplungsdruck und die Schaltgeschwindigkeiten ändern.. ggfs auch die Drehmomentgrenze höher setzen. Das war es aber dann auch! Und warum? entweder keine Ahnung oder weil die ganze Sache ne gewisse Zeit in Anspruch nimmt. Die Mehrheit macht nur das Standard-Tuning am Getriebe weil das schnell gemachtes Geld ist. (Den ganzen Kram kannst du auch über Robert´s DSG Expert machen!). Damit kommst du günstiger davon.

Mach dir am besten die aktuellste, passende Getriebesoftware zu deinem Getriebe drauf und lass den ganzen kram anpassen.
Die Schaltzeiten/Schaltpunkte und Geschwindigkeiten sind eh nur ein kleiner Bestandteil der eigentlichen "Getriebe-Software" und von daher total uninteressant welche du aktuell drauf hast. Du brauchst was individuelles.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. August 2018, 21:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 1. Januar 2014, 17:17
Beiträge: 555
Genau so ist es - maßgeschnittene Lösungen sind nur durch individuelle Software Bearbeitung möglich.

DSG.EXPERT bietet nur automatisierte Änderungen an paar Grundparametern bei 02E (DQ250), sonst nichts. Es ist sehr empfehlenswert um die Veränderungen aus Neugier oder zum Spaß zu testen, aber so erstellte "Mod´s" werden nie die Eigenschaften einer manuellen DSG-Anpassung erreichen. Dazu ist wirklich mehr Zeit, Mühe und vor allem Kommunikation zwischen dem Tuner und Kunden nötig.

Wir bieten natürlich auch professionelle DSG Tuning an, allerdings ich habe ein Eindruck, daß hier wirklich nur die Leute landen, die nach kostengünstigen Lösungen suchen... Auf dem Forenüblichen Motto: "can you share?" und dazu noch am besten ohne mal "..., please" zu sagen.

Und übrigens - wir werden bald unseren DSG.EXPERT für eine Weile kostenlos zur Verfügung stellen. Wer will, darf spielen, solange es nichts kostet ;)

Gruß, Robert :geek:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de